Logo des bwsb

NACHRICHTEN

Konzerte und Veranstaltungen der bwsb-Vereine finden Sie auf unserer Termine-Seite.

Eine Sendung zur Arbeiterchorbewegung brachte horads 88,6, das Hochschulradio Stuttgart, sowie www.horads.de und www.vocalsonair.de am 1. Mai 2014. Ein Podcast mit einem Interview mit dem 1. Vorsitzenden des bwsb, Edgar Kube, findet sich auf den Seiten des Schwäbischen Chorverbands zum Thema Arbeiterchöre. Vocals on Air ist eine Kooperation zwischen der Chorjugend des Schwäbischen Chorverbands und horads, immer dienstags und donnerstags 18 bis 19 Uhr.

Der Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart lädt ein. Machen Sie mit! Und lesen Sie hier die Reportage der „Stuttgarter Zeitung“ über den Chor.

Weitere Nachrichten im Archiv

Singende Frösche

Illustration: iStockphoto.com

Selbst Frösche können singen!

Und Sie glauben, Sie könnten es nicht?

Dann sind Sie bei uns richtig im

Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart

Singen (fast) ohne Noten

„Ich kann nicht singen“, ist die beliebteste Ausrede, wenn es darum geht, sich vor dem Ständchen für das Geburtstagskind der Familie zu drücken. Und erst recht auf die Einladung, in einem Chor mitzusingen. Hand aufs Herz! Haben Sie sich auch schon mal mit diesem Argument gedrückt? Glaubten Sie, wirklich nicht singen zu können, oder haben Sie sich nur nicht getraut?

Am 2. Dezember 2014 veröffentlichte die „Stuttgarter Zeitung“ eine Reportage über den Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart. Hier finden Sie den Artikel im Internet. (Link ist nur eine begrenzte Zeit gültig.)

Und am 5. Februar 2015 war der Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart im SWR-Fernsehen. Sie finden das Video

Jeschi Paul
Jeschi Paul (Foto: privat)

In unserem „Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart“ werden Sie ganz schnell erfahren, dass es doch geht. Die Chorleiterin, Sängerin und Musikpädgogin Jeschi Paul wird Ihnen zeigen, dass man zum Singen nicht unbedingt Noten braucht. Sie sagt: „Wer sprechen kann, kann auch singen. Wir singen schon beim Sprechen, wir produzieren Töne, Klänge und Geräusche in verschiedenster Form. Jeder kann Gefühle akustisch darstellen. Daraus ergeben sich Töne und Melodien. Bewegung, Körper und Atmung führen zum eigenen Sound der Stimme.“

Jeschi Paul leitet im bwsb den Stuttgarter Frauenchor Fortissimas. In der Region Stuttgart kennt man sie auch als Mitglied des A-Capella-Quintetts Pepper&Salt und als Sängerin des Banana Jazztrio.

Seit Januar 2014 leitet sie den Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart, der seitdem kontinuierlich gewachsen ist. Waren es zu Beginn gerade mal 20 Personen, kamen im Dezember mehr als 70 zur Probe.

Trauen Sie sich! Smiley

Schnuppern Sie einfach herein und machen Sie mit – und entdecken Sie Ihr Talent zum Singen. Gönnen auch Sie sich den Spaß, den die bisherigen TeilnehmerInnen begeistert genießen.

Beim Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart
Der Ich-kann-nicht-singen-Chor probt. (Foto: Edgar Kube)

Wir treffen uns einmal monatlich an einem Samstagnachmittag um 15 Uhr, ab September 2015 um 14 Uhr, in in der

Halle der Hohensteinschule

Hohensteinstraße 25

70435 Stuttgart-Zuffenhausen

Die Schule liegt etwa in der Mitte zwischen dem Bahnhof Zuffenhausen (S4, S5) und der Stadtbahn-Haltestelle Hohensteinstraße (U7). Autofahrer finden vor der Schule und Umgebung sowie auf dem Schulhof Parkplätze.

Die aktuellen Termine finden Sie auch auf unserer Termine-Seite.

Neugierig geworden?

Dann kommen Sie einfach vorbei und machen Sie mit. Es ist völlig unverbindlich. Der Einstieg ist zu jedem Termin möglich. Neue Interessierte sind also jederzeit willkommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kommentare? Dann können Sie uns hier eine Nachricht schicken.

Stand: 09.11.2015 Seitenanfang