Chor im Fokus

Chorgemeinschaft Untertürkheim e.V.

„A Chorus Line am Wolfgangsee“: ChorKultur Stuttgart in der Sängerhalle Untertürkheim.
(Foto: Michael Fuchs)

kai-mueller-choere.de

Deutsches Chorfest in Leipzig 26. bis 29. Mai 2022

Deutsches Chorfest in Leipzig 26. bis 29. Mai 2022

E-Mail des DCV vom 03.12.2021:

Sehr geehrte Chorverbände,

im Zuge der gegenwärtigen Konzertplanung zum Deutschen Chorfest Leipzig 2022 sind wir hinsichtlich der Pandemie-Bedingungen vor enorme Herausforderungen gestellt, sowohl bezogen auf die Mindestabstände auf den Bühnen, welche die Bühnenkapazitäten begrenzen, als auch auf die generellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen für die mehr als 500 Konzerte.

Unser Ziel ist, allen Chorfestteilnehmenden auf, vor und hinter Bühne ein sicheres Chorfest zu ermöglichen und dabei das Infektionsrisiko gering zu halten.

Damit vor diesem Hintergrund die Umsetzung des Deutschen Chorfests 2022 bestmöglich sichergestellt werden kann, wurde folgendes Regelwerk beschlossen:

Für alle Teilnehmenden des Deutschen Chorfests 2022 mit eigenem Auftritt gilt die 2G-Regel (unabhängig vom Konzertformat).
Die 2G-Regel beinhaltet, dass nur noch vollständig geimpfte oder genesene Personen Zugang zu den Konzertauftritten haben (die alleinige Vorlage eines Testnachweises ist nicht ausreichend).
Die Vorlage eines entsprechenden 2G-Nachweises gemäß COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, in ihrer zum Zeitpunkt des Chorfests gültigen Fassung, ist notwendig.
Ausnahmen von der 2G-Regel bestehen nach aktuellem Stand für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahrs und für Personen, denen aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung ausgesprochen wurde (ein entsprechendes ärztliches Attest ist vorzulegen). Der 2G-Nachweis soll in diesem Fall durch einen Testnachweis ersetzt werden: Vorlage eines negativen Antigen-Schnell-Tests, dessen Vornahme zum Zeitpunkt des Konzertes/der Konzertproben nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf.

Diese Regelung soll nicht nur uns, sondern vor allem auch Ihnen eine langfristige Planungssicherheit für Ihre Teilnahme an Konzerten, Wettbewerben oder Sozialen Singen in einer sich stetig ändernden Pandemiesituation bieten.

Darüber hinaus prüfen wir derzeit zusätzlich zu dieser 2G-Regelung Testoptionen für Chorfestteilnehmende.

Für Kinder- und Jugendchöre, deren TeilnehmerInnen in Gänze oder in Teilen das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, streben wir während des Chorfests regelmäßige Testungen auf Covid-19 für ihre Chormitglieder inkl. Chorleitung und Betreuungspersonen an. Diejenigen Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, müssen zudem den 2G-Status – gemäß dem angekündigten Regelwerk – erfüllen. Wir arbeiten daran, die Testmöglichkeiten seitens des Deutschen Chorverbands bereitzustellen. Bezüglich der konkreten Test-Art und der Umsetzung der Testungen werden wir zu gegebener Zeit auf Sie bzw. die Chöre zukommen. Wir bitten Sie diesbezüglich noch um Geduld.

Der Deutsche Chorverband wird für den Fall, dass Verordnungen des Bundes oder des Landes strengere als die vorgenannten Maßnahmen zum Infektionsschutz erlassen werden, die daraus resultierenden Verpflichtungen in die Hygienekonzepte aufnehmen und Sie umgehend informieren.

Wir alle hoffen sehr darauf, dass dieser Fall nicht eintritt, sondern wir – ganz im Gegenteil – rechtzeitig umfassende Erleichterungen erfahren. Wir werden Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Mit besten Grüßen
Wenna Liu
Projekt- und Teilnehmermanagement