Chor im Fokus

Liederkranz e.V. Ditzingen

Der city-chor am Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart

liederkranz-ditzingen.de

Soforthilfe Amateurmusik

Liebe Mitglieder des LMV-Präsidiums, liebe Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer,
 
in der Anlage sende ich Ihnen einen gemeinsamen Brief von Frau Staatssekretärin Olschowski und mir. Bitte sorgen Sie für dessen rasche, großflächige Verbreitung, da sein Inhalt wichtige Informationen enthält und zudem zur Beruhigung zurecht besorgter oder verunsicherter Gemüter in unserer Amateurmusikfamilie beitragen kann.
 
Diesem Schreiben sind etliche Gespräche mit dem MWK vorausgegangen. Frau StS Olschowski und Frau Dr. Rose haben ein weiteres Mal gezeigt, dass sie der Amateurmusik den ihr gebührenden Stellenwert in der Kunstlandschaft unseres Landes einräumen.
Als besonders hilfreich hat sich bei den Gesprächen Herr Schüle erwiesen, dem ich daher auch an dieser Stelle herzlich für seinen Einsatz, selbst am heutigen Sonntag, danke.
 
Der wichtigste Satz des Briefes ist aus meiner Sicht der im zweitletzten Absatz.
 
Ich hoffe, dass Sie mit mir als Sachwalter der Amateurmusik und damit Ihrer Verbandsinteressen soweit zufrieden sind. Wie sich die derzeitige Situation entwickelt und wie schlimm es am Ende für unsere Gesellschaft und die Amatermusik im Land werden wird, kann mit Sicherheit keiner von uns sagen. Deshalb ist diese Mail und das anhängende Schreiben auch kein "Impfschutz" gegen alle Corona-Folgen, sondern ein deutliches Signal dafür, dass wir durch Zusammenhalt, Dialog und Durchhaltevermögen die uns allen auferlegte Herausforderung größeren Ausmaßes meistern werden.
 
Bitte finden Sie für sich und Ihre Verbände das richtige Maß an Vorsicht, Pragmatismus und Gelassenheit. Wenn wir mit unseren heißen Herzen für die Amateurmusik aktuell keinen kühlen Kopf bewahren, ist nichts gewonnen.
 
Herzliche Grüße
Ihr / Euer
 
Christoph Palm
Oberbürgermeister a. D.
Finkenweg 8
70736 Fellbach