Chor im Fokus

Lord's Amazing Choir & Band e.V.

Vor der Martinskirche in Enzweihingen bei Vaihingen/Enz
(Foto: fotografstuttgart.de)

lacb-gospelchor.de

Wer wir sind

Warum organisieren sich Chöre und Sängervereine in Dachverbänden? Weil es Vorteile hat:

  • Dachverbände bieten gemeinsame Veranstaltungen und Weiterbildungskurse an,
  • sie helfen bei der Traditionspflege, wenn ein Verein das möchte,
  • sie kümmern sich um Zuschüsse, Versicherungen und andere rechtliche Angelegenheiten,
  • sie pflegen den Kontakt zu Politik und Öffentlichkeit, um die Interessen ihrer Mitgliedsvereine zu vertreten,
  • und wenn sie gut funktionieren, bieten sie ein Umfeld, in dem die Vereine und ihre Mitglieder sich wohl fühlen und Gleichgesinnte treffen können.

Jeder Sängerbund hat sein eigenes Profil und seine eigene Geschichte. Die Wurzeln des Baden-Württembergischen Sängerbunds liegen in der Tradition der Arbeitersängerbewegung, deren Vereine, anders als die der so genannten Bürgerlichen, während der Nazidiktatur verboten wurden. Obwohl nach dem zweiten Weltkrieg im damaligen Württemberg nur die ehemaligen Arbeitersänger die Erlaubnis bekamen, sich wieder zu organisieren, einigten sich 1946 ihre Vertreter mit denen des ehemaligen Schwäbischen Sängerbundes (SSB) darauf, gemeinsam den Württembergischen Sängerbund zu gründen. Der Zusammenschluss hielt bis 1948. Dann gründete sich der SSB wieder. Seit 1966 tragen wir den Namen Baden-Württembergischer Sängerbund, abgekürzt bwsb.

Zur Geschichte des bwsb

Unsere Mitglieder sind teils Vereine, die in einem Ort oder Stadtteil verwurzelt sind; es gibt aber auch Chöre, die sich um ein gemeinsames musikalisches Interesse herum treffen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in Stuttgart und seinem Umland. Wir haben aber auch zahlreiche Mitgliedsvereine in anderen Regionen Baden-Württembergs.

Der bwsb wird gefördert durch:

Wir sind Mitglied in: