Chor im Fokus

Fortissimas

im Büze (Bürgerzentrum Stuttgart-West)
(Foto: Archiv Fortissimas)

fortissimas.de

Baden-Württembergischer Sängerbund e.V.

Wer gerne singt, kann das selbstverständlich alleine zu Hause in der Badewanne tun. Mehr Spaß macht es mit anderen zusammen in einem Chor, wo alle einen ähnlichen Musikstil lieben und wo es eine Chorleiterin oder einen Chorleiter gibt, die oder der den Spaß am Singen zu einem harmonischen Zusammenklang und am Ende sogar zu dem Erfolgserlebnis eines Auftritts vor Publikum führt.

Und so, wie sich Musikliebhaber zu Chören zusammenschließen, weil es gemeinsam besser klingt und besser klappt, schließen sich Chöre zu einem Chorverband wie dem Baden-Württembergischen Sängerbund zusammen, um gemeinsame Angelegenheiten gemeinsam zu organisieren. Das kann zum Beispiel die Suche nach  Zuschussmöglichkeiten für besondere Konzerte sein, Hilfe bei der Suche nach einem fachkundigen Chorleiter, Weiterbildungsveranstaltungen oder kleinere und große Festivals für Laienchöre. Oder es können bundesweite Themen sein wie Versicherungen für Chöre und besondere Vereinbarungen mit der GEMA, die es Laienchören erlauben, bekannte und aktuelle Stücke zu singen, ohne Probleme mit den Urheberrechten zu bekommen.

Der Baden-Württembergische Sängerbund (bwsb) hat eine lange Tradition als Dachverband für Laienchöre ganz unterschiedlicher Arten. Entstanden in der Arbeiterbewegung sind in ihm bis heute traditionsreiche Chorvereine organisiert, gemeinsam mit einer stark zunehmenden Anzahl junger Chöre mit neuen musikalischen Ideen. Mögen Sie Volksmusik? Mögen Sie Jazz? Sie lieben Streifzüge durch klassisches Reportoire? All das und noch viel mehr ist vertreten in den Vereinen des bwsb.

Der bwsb ist einer von drei Chorverbänden in Baden-Württemberg - der kleinste und damit auch der intimste, was das Kennenlernen unter den Vereinen leichter macht. Über den Landesmusikverband (LMV) kooperiert der bwsb mit anderen Musikvereinen im Land. Und für die bundesweiten Angelegenheiten der Amateurmusik vertritt der bwsb seine Mitglieder im bundesweiten Dachverband der Laienchöre, dem Deutschen Chorverband (DCV) in Berlin.

Aktuelle Infos

in memoriam Edgar Kube

Seit 2006 unternahm Edgar Kube als 1. Vorsitzender große Anstrengungen, den bwsb e. V. bekannt zu machen. Mit dem Konzept des „Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart“ hat er den bwsb e. V. in die Öffentlichkeit getragen. Der bwsb e.V. ist seither anerkannter Partner in der Amateurmusik.

Wir sind dankbar, dass wir gemeinsam mit ihm über 12 Jahre aktiv den bwsb gestalten durften. Edgar Kube war voll mit Wissen - über die Wurzeln des bwsb, unsere Traditionsvereine und die Chorlandschaft in Deutschland. Wir bewunderten seine Geradlinigkeit, seine Wortgewandtheit und seinen Humor. Am 20. August 2018 verstarb er nach langer, schwerer Krankheit.

Wir werden ihn vermissen.

Wir danken ihm für sein langjähriges Engagement und bewahren ihm ein ehrendes Andenken.

Baden-Württembergischer Sängerbund e. V.       Baden-Württembergischere Sängerbund e. V.
                                                                              - Kreis Stuttgart

Vorstand und Ausschuss                                      Vorstand

 

Gemeinsam Stimmt's! Experimentiertag für Sängerinnen und Sänger am 13. Juli 2019

Am Samstag, 13.07.2019, ab 09:30 Uhr fand der  "Gemeinsam Stimmt's! Experimentiertag für Sängerinnen und Sänger"  im FMZ Stuttgart-Feuerbach statt.
Hier ist der Flyer:  Flyer-Außenansicht / Flyer-Innenansicht.

Diesmal wurden drei Workshops angeboten:

- WS 1:  Till Ohlhausen mit "Rhythmus- und Gesang"
            
Till Ohlhausen, Beschreibung des Workshops
- WS 2:  Christiane Holzenbecher mit "Yoga und Chor"
             Christiane Holzenbecher in Aktion , Beschreibung des Workshops 
- WS 3:  Uli Führe mit "Chorische Stimmzeit"
            
Uli Führe, Beschreibung des Workshops

Bitte schon den Termin für kommendes Jahr vormerken:  Samstag, 18. Juli 2020.

Wir freuen uns, auch dann wieder einen abwechslungsreichen, interessanten sowie stimmungsvollen "Gemeinsam Stimmt's!" - Tag anzubieten.    

Günter Gremmelmaier † 1. Juli 2019 - Wir trauern um unseren ehemaligen bwsb-Beisitzer

Anlässlich unserer bwsb-Mitgliederversammlung im April konnten wir ihm noch nachträglich zum 80. Geburtstag gratulieren. Nun ist er leider nicht mehr unter uns. Günter Gremmelmaier ist unerwartet am 1. Juli 2019 verstorben.

Von 1981 bis 2011 war er als Beisitzer für den bwsb Kreis Nordbaden dabei und hat die Geschicke des bwsb aktiv mitgestaltet. Günter Gremmelmaier gehörte zur „alten Garde“. Er war tief verwurzelt mit der (Arbeiter-) Sängerbewegung - auch besonders in seinem Verein, dem AGV Sulzfeld. Für ihn war Tradition allerdings nie verbunden mit Stillstand. Im Gegenteil! Er hat viel unternommen, damit der bwsb aus einem drohenden Niedergang wieder heraus geführt werden konnte. Anlässlich seiner Jahrzentelangen ehrenamtlichen Arbeit wurde ihm 2013 die höchste bwsb-Ehrung zuteil - ihm wurde die Kurt-Brenner Medaille verliehen.

 

Nach 30 Jahren legte er zur bwsb-Mitgliederversammlung in Mühlhausen 2011 den Beisitz nieder. Wir durften ihn bis zuletzt als positiven, freundlichen, humorvollen und geradlinigen Menschen kennen lernen. Neue nahm er stets mit offenen Armen auf und unterstützte sie. Er richtete seinen Blick stets nach vorne, ohne die Geschichte der Sängerbewegung zu vergessen.

 

Wir sind sehr traurig und fühlen mir seiner Familie - ihr gilt unsere herzliche Anteilnahme. Wir werden Günter Gremmelmaier nicht  vergessen und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Die Beerdigung ist am 13.07.2019, 11 Uhr auf dem Sulzfelder Friedhof.

 

In stillem Gedenken

Baden-Württembergischer Sängerbund e. V.
Vorstand und Ausschuss

bwsb-Jahreshauptversammlung vom 06. April 2019 in Pliezhausen

Am Samstag, 06. April 2019, fand die Ordentliche Mitgliederversammlung des bwsb in der Musikschule Pliezhausen statt.

Als Schriftführer wurde Michael Kohl gewählt. Irmgard Sigg (die ehemalige, langjährige Schriftführerin) ist künftig als Beisitzerin im bwsb-Ausschuss weiterhin aktiv.

Noch immer unbesetzt ist das Referat Presse. Interessierte (auch zum "Schnuppern") können sich gerne melden. Hier finden Sie die Details: Beschreibung

Außerdem fand sich noch keine mutige Person, das Ehrenamt JugendreferentIn auszufüllen: Beschreibung    

Traut Euch! Gestaltet den bwsb aktiv mit! Sprecht uns bitte an. Wir sind für Eure/Ihre Bewerbungen und/oder Antworten auf offene Fragen gerne da per E-Mail: vorstand@bw-saengerbund.de oder telefonisch unter 0172 8097303.

23. Juni 2018 - Palm überrascht Kretschmann mit LP - Vielfalt der Amateurmusik zum LMV-Geburtstag in Rillen gepresst

Festakt zum 20. Landesmusikfestival in Lahr mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten und dem Präsident des Landesmusikverbandes

Pressemeldung vom 23.06.2018  Hier ;   Foto der Übergabe   

 

Informationen zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO; seit 25.05.2018 in Kraft)

Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie gilt europaweit für alle, die personenbezogene Daten - u. a. im Verein - verarbeiten.  Da Vereine ebenfalls beim Datenschutz - so wie Unternehmen - verpflichtet sind, finden Sie nachfolgend einen Link zum Deutschen  Chorverband mit wichtigen Informationen: Link zum Deutschen Chorverband

Weitere Dokumente:  
Hinweise zur Datenverarbeitung ;  
Antragsformular auf Mitgliedschaft im bwsb  (beschreibbares PDF-Dokument)
       

Archiv