Chor im Fokus

Korolibero

Der Frauenchor beim Landes-Musik-Festival am 7. Juli 2015 in Weingarten (Kreis Ravensburg)

fb.me/Korolibero

Baden-Württembergischer Sängerbund e.V.

Wer gerne singt, kann das selbstverständlich alleine zu Hause in der Badewanne tun. Mehr Spaß macht es mit anderen zusammen in einem Chor, wo alle einen ähnlichen Musikstil lieben und wo es eine Chorleiterin oder einen Chorleiter gibt, die oder der den Spaß am Singen zu einem harmonischen Zusammenklang und am Ende sogar zu dem Erfolgserlebnis eines Auftritts vor Publikum führt.

Und so, wie sich Musikliebhaber zu Chören zusammenschließen, weil es gemeinsam besser klingt und besser klappt, schließen sich Chöre zu einem Chorverband wie dem Baden-Württembergischen Sängerbund zusammen, um gemeinsame Angelegenheiten gemeinsam zu organisieren. Das kann zum Beispiel die Suche nach  Zuschussmöglichkeiten für besondere Konzerte sein, Hilfe bei der Suche nach einem fachkundigen Chorleiter, Weiterbildungsveranstaltungen oder kleinere und große Festivals für Laienchöre. Oder es können bundesweite Themen sein wie Versicherungen für Chöre und besondere Vereinbarungen mit der GEMA, die es Laienchören erlauben, bekannte und aktuelle Stücke zu singen, ohne Probleme mit den Urheberrechten zu bekommen.

Der Baden-Württembergische Sängerbund (bwsb) hat eine lange Tradition als Dachverband für Laienchöre ganz unterschiedlicher Arten. Entstanden in der Arbeiterbewegung sind in ihm bis heute traditionsreiche Chorvereine organisiert, gemeinsam mit einer stark zunehmenden Anzahl junger Chöre mit neuen musikalischen Ideen. Mögen Sie Volksmusik? Mögen Sie Jazz? Sie lieben Streifzüge durch klassisches Reportoire? All das und noch viel mehr ist vertreten in den Vereinen des bwsb.

Der bwsb ist einer von drei Chorverbänden in Baden-Württemberg - der kleinste und damit auch der intimste, was das Kennenlernen unter den Vereinen leichter macht. Über den Landesmusikverband (LMV) kooperiert der bwsb mit anderen Musikvereinen im Land. Und für die bundesweiten Angelegenheiten der Amateurmusik vertritt der bwsb seine Mitglieder im bundesweiten Dachverband der Laienchöre, dem Deutschen Chorverband (DCV) in Berlin.

Aktuelle Infos

Wir trauern um unseren langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Edgar Kube

Seit 2006 unternahm Edgar Kube als 1. Vorsitzender große Anstrengungen, den bwsb e. V. bekannt zu machen. Mit dem Konzept des „Ich-kann-nicht-singen-Chor Stuttgart“ hat er den bwsb e. V. in die Öffentlichkeit getragen. Der bwsb e.V. ist seither anerkannter Partner in der Amateurmusik.

Wir sind dankbar, dass wir gemeinsam mit ihm über 12 Jahre aktiv den bwsb gestalten durften. Edgar Kube war voll mit Wissen - über die Wurzeln des bwsb, unsere Traditionsvereine und die Chorlandschaft in Deutschland. Wir bewunderten seine Geradlinigkeit, seine Wortgewandtheit und seinen Humor. Am 20. August 2018 verstarb er nach langer, schwerer Krankheit.

Wir werden ihn vermissen.

Wir danken ihm für sein langjähriges Engagement und bewahren ihm ein ehrendes Andenken.

Baden-Württembergischer Sängerbund e. V.       Baden-Württembergischere Sängerbund e. V.
                                                                              - Kreis Stuttgart

Vorstand und Ausschuss                                      Vorstand

 

Gemeinsam Stimmt's! Experimentiertag für Sängerinnen und Sänger am 07.07.2018

Am Samstag, 07.07.2018, fand der "Gemeinsam Stimmt's! Experimentiertag für Sängerinnen und Sänger" im FMZ Stuttgart-Feuerbach statt. Flyer

Folgende zwei Workshops liefen parallel:

Canta Brasil! Brasilianische Chormusik mit  Jean Kleeb

Die Teilnehmenden am Canta Brasil! – Workshop waren eingeladen, die faszinierende Rhythmik der indigenen und afro-brasilianischen Musik als Bestandteil des Einsingens und der chorischen Stimmbildung zu entdecken. Anhand von vierstimmigen Chorarrangements wurde aufgezeigt, wie Synkopen und Samba-Rhythmen mit Leichtigkeit grooven und wie die typischen brasilianischen Melodien und Harmonien am besten klingen, so dass sie die Teilnehmenden nachvollziehen konnten.

Rhythmus- und Gesangs-Workshop mit Till Ohlhausen

ie Teilnehmenden freuten sich auf einen außergewöhnlichen Rhythmus- und Gesangs-Workshop mit Bodypercussion, CircleDrumming, Rhythmus-Schulung, schönem Rhythmus-Arrangement und einem mehrstimmigen Mantra-Gesangs-Stück. Sie waren nach dem Workshop im Stande, die erarbeiteten Stücke auf die Bühne zu bringen. Es war ein vielseitiger Wokshop!

23. Juni 2018 - Palm überrascht Kretschmann mit LP - Vielfalt der Amateurmusik zum LMV-Geburtstag in Rillen gepresst

Festakt zum 20. Landesmusikfestival in Lahr mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten und dem Präsident des Landesmusikverbandes

Pressemeldung vom 23.06.2018  Hier ;   Foto der Übergabe   

 

2. Kassier und die Pressebeaufragte am 16.06.2018 gewählt!

Am 16. Juni 2018 fand die Außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Wir konnten die Posten 2. Kassier und Pressebeaufragte besetzen. Nun ist nur noch das Jugendreferent vakant. Interessierte, die gerne Verantwortung übernehmen möchten, können sich gerne jederzeit an unsere 1. Vorsitzende wenden.

Denn nur dann, wenn alle Ämter im Vorstand und Ausschuss besetzt sind, können wir umfangreich für unsere Mitgleider tätig sein.

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) seit 25.05.2018 in Kraft

Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie gilt europaweit für alle, die personenbezogene Daten - u. a. im Verein - verarbeiten.  Da Vereine ebenfalls beim Datenschutz - so wie Unternehmen - verpflichtet sind, finden Sie nachfolgend einen Link zum Deutschen  Chorverband mit wichtigen Informationen:

Link zum Deutschen Chorverband

Vereinsmanagement in der Amateurmusik

Der Landesmusikverbandes Baden-Württemberg (LMV) bietet unter dem Titel “Mitspielen in der Zukunft” vier Seminarmodule für Führungskräfte in der Amateurmusik an. Die Seminare werden an unterschiedlichen Veranstaltungsorten angeboten. Näheres finden Sie auf dem nachstehenden Flyer.

Seminarprogramm 2018 "Mitspielen in der Zukunft"

Christian Wulff neuer Präsident des DCV

Stabswechsel zur Mitgliederversammlung des Deutschen Chorverbands am 24. Feburar 2018

Nachfolgend die Pressemeldung zur Wahl des neuen Präsidenten und des Präsidiums (Fotos: Johanna Scheffel)  DCV-Presemeldung vom 24.02.2018

Führungswechsel im DCV

DCV-Präsidium seit 24.02.2018

Archiv